Montagsalphabet: R wie Raritäten

Immer am Montag gibt es an dieser Stelle unser Alphabet. Inzwischen sind wir schon beim Buchstaben R angelangt: R wie Raritäten.

Die Raritäten sind sowas wie das Herzstück unseres Shops. Bei der Konzeption haben wir eine Kategorie gesucht, die unsere Vintage-Funde zusammenfasst: Buchstaben, Ziffern, Medizinbälle, Geldsäcke der Bundesbank oder die inzwischen schon verkauften alten französischen Boule-Spiele, Siphon-Flaschen aus Rumänien und verwitterten Holzgarderoben aus einem italienischen Strandbad. Aus ganz Europa haben wir die schönen alten Dinge zusammengesammelt. Ein virtueller Flohmarkt mit einer kleinen aber feinen Auswahl.

Inzwischen haben sich die Buchstaben und die Ziffern mit einer eigenen Ecke im Shop emanzipiert. Die Raritäten sind geblieben. Inzwischen mit ganz vielen Turngeräten. Und das Schweizer Grünglas kommt auch bald zurück!

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*