Nicht von schlechten Eltern: Die Stockholm-Serie von WMF

wmf-stockholm-4

Nicht von schlechten Eltern – das kam mir in den Sinn, als ich das Besteck ausgepackt habe. Die Serie Stockholm von WMF ist gerade bei uns eingezogen. Manchmal liegt das Gute doch so nah. Da haben wir uns wochenlang den Kopf zerbrochen, welche Messer, Gabeln und Löffel wir schön finden – ein weites Feld –  und hören ein „Na, nimm doch das alte Familienbesteck, das benutzen wir ja nicht mehr.“

Jetzt freue ich mich beim Tisch decken und Geschirrspülmaschine ein- und ausräumen nicht nur über die schlichte Form mit der  geschwungenen Silhouette, sondern bekomme gleich noch ein wenig Kindheitserinnerung inklusive. Davon abgesehen ist der Entwurf aus den frühen 50er Jahren ein Paradebeispiel für funktionierendes Design.  Nicht zu groß, nicht zu klein, liegt gut in der Hand und sieht dabei so gut aus.  Das Leinentuch ist übrigens von Kauniste.

Und, was habt Ihr aus eurem Elternhaus bei euch zu Hause?

wmf-stockholm-2

wmf-stockholm-3

 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*