Postkarten

So viele Aktionen in der Bloglandschaft. Frau Heuberg vom gleichnamigen Blog zum Beispiel will Postkarten sehen. Unter One Week… One Collection… oder „Send me postcards from…“ zeigt sie die Highlights ihres Kartenmeers. Da springen wir gleich mit auf, denn Postkarten haben wir eine Menge.

Den Anfang macht die Postkartenkollektion, die unser Fotograf David aus freundts-Motiven zusammengestellt hat. Eine zeitlang haben wir die Buchstaben auf verschiedenen farbigen Hintergründen fotografiert bevor wir dazu übergangen sind nur noch grau zu nehmen. Eines meiner Lieblingsbilder ist das rot-weiße E aus Wien vor Kobaltblau.Der Plan ist, die Postkarten für den Shop drucken zu lassen. Sollen wir?

Das historische Schätzchen „Hamburger Hafen – Kehrwiederspitze aus der Vogelschau“, gefunden in einer Kiste mit Allerlei auf dem Flohmarkt, wartet schon seit Monaten darauf, eingerahmt zu werden.

Kunst, Fotografie und Grafik: Die Karte mit der Plastik „Martin“ Linde von Peter Herrmann ist eine Erinnerung an schöne Tage in Ahrenshoop. Daneben ein Mitbringsel von der Saul Leiter-Retropestive in den Deichtorhallen. Wäre der Fotograf heute jung hätte er vermutlich ein Blog. Und eine MetalPlateMail von Held & Lykke, die noch auf den passenden Einsatz wartet.

Zum Schluss nicht wirklich eine Postkarte, sondern die Einladung zur Eröffnung der Ausstellung SKATEBOARDING.3D von Sebastian Denz. Wieder eine Erinnerung. Diesmal an einen lauen Spätsommerabend im Kontorhausviertel vor drei Jahren.

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*